powered by NEMTech e.U. Vienna +43 660 6660824

Halder L. Bilder 195

1. Sept. – 3. Sept. 2017: Lukas Halder lässt seine Bilder im KunstRaumZwei sprechen

Comments (0) Veranstaltungen

Lukas Halder zeichnet jeden Tag, konsequent, er hat Ideen, er philosophiert gedanklich und zeichnerisch, und hat ganz offensichtlich, wenn man sieht, welche Fülle an Arbeiten es von ihm gibt, einen starken Schaffensdrang. Eine Sprache, die sich in Linie, Form und Farbe auf Papier manifestiert. Es kommen Stifte, Papiere, Formen, Linien, Punkte, Verbindungen, Geflechte, Flächen, Zeichen, Kräftiges, Zartes, Forsches, Zaghaftes, Spontanes, Durchdachtes zusammen und verdichtet sich zu einer ganz eigenen künstlerischen Sprache. Lukas Halder spricht mit den Betrachtern durch die Bilder in seiner eigenen Farb- und Formensprache. Der Künstler arbeitet grundsätzlich in Serien.

Mag. Arch. Lukas Halder, geboren 13.02.1966 in Wien, lebt in Gmunden. Er besuchte die Holzfachschule Hallstatt, die Einrichtungsberatungsschule Kuchl, absolvierte ein Architektur- und ein Bildhauereistudium in Linz und nahm am Gipssymposium in Riedersbach teil. Er gewann den Talentförderungspreis für Architektur für OÖ, den Heinrich-Gleissner Preis, den Fotografie-Grafik-Ideenwettbewerb Thonet, erhielt Stipendien der Stadt Graz und Landes Steiermark und ist Mitglied beim Kunstforum Salzkammergut. Seit 22 Jahren ist Lukas Halder freischaffender Grafiker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.