powered by NEMTech e.U. Vienna +43 660 6660824

Das graue B im KunstRaumZwei

10. bis 15. Nov. 2017: „Das graue B“ im KunstRaumZwei

Comments (0) Veranstaltungen

Ein monströses Etwas, ein Wunderwuzzi par excellence. Die Maschine kann alles und nichts: Soundspeiend, rauchend und scheppernd ändert sie den Lauf der Dinge – und das mit besonderer Grazie. In der audiovisuellen Installation beantwortet das KünstlerInnenkollektiv „Das graue B“ die Frage nach Fluch, Segen und (Un-)Nutzen von Maschinen anhand dieses raren Exemplars seiner Gattung. Zoe Guglielmi, Lavinia Lanner, Elisabeth Wedenig und Michael Wedenig beschäftigen sich seit 2011 mit Schnittstellen zwischen Musik und bildender Kunst.

  • Das graue B im KunstRaumZwei
    Das graue B im KunstRaumZwei
  • Das graue B im KunstRaumZwei
    Das graue B im KunstRaumZwei
  • Das graue B im KunstRaumZwei
    Das graue B im KunstRaumZwei
  • Das graue B im KunstRaumZwei
    Das graue B im KunstRaumZwei
  • Das graue B im KunstRaumZwei
    Das graue B im KunstRaumZwei
  • Das graue B im KunstRaumZwei
    Das graue B im KunstRaumZwei
  • Das graue B im KunstRaumZwei
    Das graue B im KunstRaumZwei
  • Das graue B im KunstRaumZwei
    Das graue B im KunstRaumZwei
  • Das graue B im KunstRaumZwei
    Das graue B im KunstRaumZwei

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.